Lingua tedesca 1 lm (2010/2011)

Corso a esaurimento (attivi gli anni successivi al primo)

Codice insegnamento
4S02566
Docente
Stefan Rabanus
Coordinatore
Stefan Rabanus
crediti
9
Settore disciplinare
L-LIN/14 - LINGUA E TRADUZIONE - LINGUA TEDESCA
Lingua di erogazione
Italiano
Periodo
II semestre dal 21-feb-2011 al 28-mag-2011.

Orario lezioni

Obiettivi formativi

Einführung in die Geschichte der Sprachwissenschaft in Deutschland

Programma

Geschichte der Sprachwissenschaft in Deutschland: 18., 19. und 20. Jahrhundert“
In der Zeit vom Ende des 18. bis zur Mitte des 20 Jahrhunderts kamen wesentliche Impulse für die Entwicklung der Sprachwissenschaft aus dem deutschen Kulturraum. Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Hauptrichtungen der Linguistik dieses Zeitraums anhand von Originaltexten verständlich zu machen. Unter anderem werden folgende Richtungen vorgestellt: historisch-vergleichende Sprachwissenschaft (Indogermanistik), Theorien von der Entstehung und Verwandschaft der Sprachen, Junggrammatiker, Sprachgeographie, Strukturalismus, Wortfeldtheorie, analytische Sprachphilosophie, Pragmatik. Umfangreiches Material zur Lehrveranstaltungen und der Großteil der historischen Texte wird auf der e-learning-Plattform zur Verfügung gestellt.

Bibliografia
- Gardt, Andreas (1999): Geschichte der Sprachwissenschaft in Deutschland. Berlin/New York: De Gruyter.
Eine umfassende Bibliographie wird auf der e-learning-Plattform publiziert.

Modalità d'esame

Referat und Hausarbeit für studenti frequentanti, mündliche Prüfung für studenti non frequentanti

COMPETENZA LINGUISTICA RICHIESTA
Die Deutsch-Prüfung des Niveaus „C2“ ist Bestandteil des Leistungsnachweises.

Materiale didattico

Documenti